Ev. Kirche Budenheim

Unsere Gemeinde

Aktuell
Gottesdienste
Gemeindebrief

Fakten
> Ansprechpartner
Kreise
Konfirmanden
Kleine Kantorei
Kindergarten
Historisches
 
Über den Tellerrand

Glaube
Amtskirche
Web-Tipps
Budenheim

Impressum


Evangelische Kirchengemeinde Budenheim online


Ansprechpartner

Jede Kirchengemeinde lebt von den engagierten Haupt- & Ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Diese stellen sich hier vor.

Der Leitung der Gemeinde liegt in den Händen des Kirchenvorstandes. Pfarrer Dr. Volkmann ist Mitglied dieses Gremiums und führt auch den Vorsitz. Der restliche Kirchenvorstand wurde im April 2015 für eine Amtszeit von sechs Jahren gewählt. Die Amtszeit starte im September 2015.
Um effektiv arbeiten zu können, werden alle Entscheidungen des Kirchenvorstandes in Ausschüssen bzw. Arbeitskreisen vorbereitet. Wer sich für welche Schwerpunkte engagiert, können Sie hier erfahren.

Weitere wichtige Ansprechpartnerinnen in unserer Kirchengemeinde sind die Küster Sebastian Nose und die Pfarramtssekretärin Martina Klein.

Die Jugendarbeit der Gemeinde wird unterstützt durch die 2007 ins Leben gerufene Karin-Eckert & Paula-Ludwig-Stiftung und durchgeführt durch den CVJM Budenheim.


Pfarrer Dr. Stefan Volkmann E-Mail

Sicherlich interessieren Sie einige Informationen über Ihren neuen Pfarrer:
Als Jugendlicher war ich in meiner Heimatgemeinde in Heuchelheim bei Gießen viele Jahre im Kindergottesdiensthelferkreis und in der Jungschar aktiv, aber nach dem Abitur wollte ich damals eigentlich Physik studieren und mich in der Kirche weiterhin nur ehrenamtlich zu engagieren. Doch, wie das Leben so spielt, meine Begegnung mit behinderten Menschen im Zivildienst führte mich dazu meine Studienpläne zu ändern, mich auf meine Liebe zur Kirche zu konzentrieren und Theologie zu studieren.

Studiert habe ich dann in Marburg, Berlin, Kiel und Heidelberg. Anschließend arbeitete ich dann im Ökumenischen Institut und im Ökumenischen Studentenwohnheim der Universität Heidelberg. Eine spannende Zeit mit vielen interessanten und internationalen ökumenischen Begegnungen. In Heidelberg wurde ich auch zum Doktor der Theologie promoviert mit einer Arbeit über das Thema „Der Zorn Gottes“. Es reizt mich nach wie vor, mich gerade mit schwierigen und oftmals sperrigen biblischen Themen und Texten auseinanderzusetzen.

Nach meinem Vikariat in Mannheim-Neckarau war ich nun 7 Jahre in Birkenau im Odenwald Gemeindepfarrer. Eine Zeit in der ich viele Erfahrungen sammeln konnte. Besonders habe ich mich dort für die Arbeit mit den Kindern in der Gemeinde, den Kindergarten und die ökumenische Zusammenarbeit engagiert und diese Themen werden mir auch in Budenheim am Herzen liegen.

Mit mir sind meine Frau Katrin Schröter und meine beiden Kinder Hannes und Charlotte – 11 und 8 Jahre alt – ins Budenheimer Pfarrhaus eingezogen.


Pfarrer Dr. Stefan Volkmann

Sibylle Apitz

Sibylle Apitz, Diplom-Verwaltungsfachwirtin

In Budenheim aufgewachsen, bin ich hier mit der ev. Kirche seit Kindheitstagen aktiv verbunden und war bereits von 1997 bis 2005 Mitglied des Kirchenvorstandes.

Nach einer Phase der persönlichen Orientierung möchte ich nun meine Kreativität, Ideen und Tatendrang erneut bei der Mitarbeit im Kirchenvorstand umsetzen, schwerpunktmäßig im Bereich Presse-/Öffentlichkeitsarbeit (Hobbys: Fotografieren, Schreiben), Kindergartenausschuss, Ökumene und tatkräftige, zuverlässige Unterstützung bei Veranstaltungen.



Daniela Beaury, Bankkauffrau

Mein Name ist Daniela Beaury. Ich bin 49 Jahre alt, verheiratet und habe zwei Kinder im Alter von 21 und 17 Jahren.
Ich arbeite bei der Budenheimer Volksbank im Kreditbereich und bin für die Ausbildung verantwortlich.

Ich möchte mich gerne für die evangelische Kirchengemeinde in Budenheim engagieren, da alle meine persönlichen Feiern wie eigene Taufe, Konfirmation, Hochzeit sowie die Taufen und Konfirmationen meiner Kinder in der schönen Pützer-Kirche stattfanden und ich mich sehr verbunden mit unserer Kirchengemeinde fühle.
Meine Interessen liegen im Bereich Kinder- und Jugendarbeit sowie der Ökumene.

Daniela Beaury

Wolfgang Buchmeier

Wolfgang Buchmeier, Gymnasiallehrer

20 Jahre im hohen Norden der Republik, im Harz, waren wunderschön! Doch seit Sommer 2013 hat mich die Heimat hier in Budenheim wieder.
Meine Familie lebt hier, ich arbeite am Gymnasium Nackenheim als Lehrer für Latein, Griechisch und evangelische Religion und leite als MSS-Leiter die Oberstufe der neuen Schule.

Meine Interessen im Kirchenvorstand, dem ich seit 2014 angehöre, liegen in folgenden Bereichen: Ökumene, Mitgestaltung bei Gottesdiensten, Kirchenmusik, Gemeindeaufbau und Bauausschuss.



Heinrich Fuhr, Ingenieur E-Mail

Mein Name ist Heinrich Fuhr. Ich bin verheiratet und wohne seit Oktober 2002 in Budenheim.
Meine Frau und ich fühlen uns sehr wohl hier und gut aufgenommen. Ich bin 67 Jahre alt und wurde in zwei Wahlperioden nachgewählt und konnte so mich in den Kirchenvorstand einbringen.
Ich habe mich gerne im Kirchenvorstand engagiert in der Jugendarbeit, beim CVJM, im Kindergartenausschuss. In der Karin-Eckert & Paula-Ludwig-Stiftung der Kirchengemeinde habe ich den Vorsitz übernommen und kümmere mich gemeinsam mit dem Vorstand um das jährliche Benefizessen der Stiftung.

Schon in meiner Jugend war ich eng mit der evangelischen Kirche verbunden durch das Engagement bei den Christlichen Pfadfindern. Hier wurde auch der Grundstein gelegt für meine spätere Einbindung in der Kirchengemeinde in meinem damaligen Wohnort im Odenwald. Dort war ich 22 Jahre im Kirchenvorstand.

Durch meinen Beruf  und auch durch private Interessen habe ich sehr viele Kontakte mit Menschen in anderen Ländern. In Indien und Sri Lanka unterstütze ich privat Familien mit meiner Hilfe zur Selbsthilfe. Unter anderem konnte ich so auch mit der Hilfe der Kirchengemeinde Budenheim einer Fischerfamilie in Sri Lanka helfen wieder ein Zuhause zu bekommen nachdem sie 2 Jahre im Zelt wohnten. Durch den Tsunami 2004 hatten sie alles verloren.  Wenn es meine Zeit erlaubt besuche ich immer wieder die Familien, auch um zu helfen, falls es notwendig ist.

Die Wahl in den evangelischen Kirchenvorstand von Budenheim würde ich gerne annehmen und stelle mich mit Freuden den Aufgaben und Herausforderungen. Ich möchte mich weiterhin in der Jugendarbeit engagieren, die Stiftung weiterbringen und mich dafür im Kirchenvorstand verwenden, die personellen und finanziellen Ressourcen der Gemeinde effektiv einzusetzen.


Heinrich Fuhr

Gisela Gutheil-Benning

Gisela Gutheil-Benning, Fachkauffrau für Außenwirtschaft

Ich heiße Gisela Gutheil-Benning,  bin 58 Jahre alt , verheiratet und habe 2 inzwischen erwachsene Kinder. Bin im 39 Berufsjahr in der Bank im Auslandsgeschäft tätig und wohne seit 2003 in Budenheim.

Im Kirchenvorstand  bin ich seit 7 Jahren tätig und dort Kassen- und Rechnungsprüfer.  Daneben gehöre ich noch dem Festausschuss an. Gerne möchte ich mich auch weiterhin in diesen Bereichen einbringen.



Kai Hirschmann, Arbeitsvermittler, Diplom-Pädagoge E-Mail

Ich wohne, mit kurzzeitiger Unterbrechung während meines Pädagogik-Studiums, seit 1977 in Budenheim.
Seit 2009 arbeitete ich als Arbeitsvermittler beim JobCenter Mainz-Bingen.

In der Ev. Kirchengemeinde Budenheim engagiere ich mich seit den 1980er Jahren in der Kinder- & Jugendarbeit. Aktuell leite ich zwei Jugendgruppen mit und engagiere mich im CVJM. Ich organisiere Jugendfreizeiten, Fahrten zu Kirchentagen, sowie Konfirmandenausflüge &-freizeiten mit. Im Januar 2015 habe ich zudem mit Susanne Spengler einen monatlichen Gesellschaftsspielkreis für Erwachsene ins Leben gerufen. Daneben gehöre ich der Gemeindebrief-Redaktion an und betreue die Homepage der Kirchengemeinde und des CVJM.
Ich bin seit 1991 Mitglied des Kirchenvorstands und würde mich freuen, dort auch weiter mitwirken zu dürfen.


Kai Hirschmann

Wilhelm Hoock

Wilhelm Hoock, Mess- und Regeltechniker, Rentner

Mein Name ist Wilhelm Hoock. Ich bin 1933 geboren, verwitwet, 1960 mit meiner Familie nach Budenheim gezogen.
1964 wurde ich in den Kirchenvorstand nachgewählt und gehöre seitdem diesem Gremium an. Ich war lange Jahre Vorsitzender des KVs, bin seit 1966 auch Mitglied der Dekanatssynode Mainz.
Zur Zeit bin ich stellvertretender Vorsitzender des Kirchenvorstandes, bilde mit Herrn Pfarrer Dr. Volkmann den geschäftsführenden Ausschuss. Neben den allgemeinen Verwaltungstätigkeiten bin ich Beauftragter für den Kindergarten. Darüber hinaus bin ich Mitglied in mehreren Ausschüsse, unter anderem im Finanz-, Personal-, Bau- und im Ökumene-Ausschuss.
Ich stelle mich noch einmal zur Wahl, weil ich helfen will, bereits angestoßene Projekte, wie z. Bsp. den Jugendkeller, weiterzuführen, möchte gerne bereits begonnen Renovierungsarbeiten im Kindergarten helfen fertig zu stellen und möchte auch gerne meine Erfahrungen in die Arbeit des neuen Kirchenvorstandes einbringen.



Alex Litau, Diplom-Musiklehrer

Ich wohne seit über 10 Jahren in Budenheim.
Für den Kirchenvorstand möchte ich kandidieren, weil es mein Wunsch ist den Gemeinde-Mitgliedern neben geistlicher auch weltliche Musik z.B. aus den Bereichen Klassik, Jazz und populäre Musik näher zu bringen. Ich bin der Meinung, Musik ist eine der ursprünglichsten und direktesten Gebetsformen. Deshalb bin ich überzeugt, dass auf diese Weise viele Menschen erreichbar sind. Gerne möchte ich eine Art musikalischen Gottesdienst ins Leben rufen, der zu einem festen Bestandteil des Kirchenjahres werden soll.
Gleichzeitig liegt es mir besonders am Herzen, jungen Musikstudenten die Möglichkeit zu bieten vor Publikum zu spielen, damit sie praxisbezogene Erfahrungen sammeln können. Auf diese Weise dürfte die Gemeinschaft der Gemeindemitglieder durch die häufigere Begegnung gestärkt werden. Die jungen Musiker sollen hier erfahren, dass das Miteinander den Einzelnen immer stärker macht.
Deshalb würde ich mich sehr freuen, wenn Sie mir Gelegenheit geben, meine Ideen in die Tat umzusetzen.


Alex Litau


Sandra Nargang

Sandra Nargang, Kinderpflegerin

Mein Name ist Sandra Nargang, ich bin 35 Jahre alt und habe den Beruf der Kinderpflegerin erlernt. Zurzeit bin ich zuhause und kümmere mich um meine drei Kinder.

Mein größtes Interesse gilt den Kindern sowie dem Evangelischen Kindergarten.


Sarah Röder, Studentin E-Mail

Mein Name ist Sarah Röder, ich bin 19 Jahre alt  und wohne mit meinen Eltern seit 15 Jahren in Budenheim.

Seit meiner Konfirmation fühle ich mich mit der Gemeinde sehr verbunden. Nachdem ich schon einige Jahre im Konfirmandenunterricht mitgewirkt habe, bin ich dieses Jahr in den Kirchenvorstand nachgewählt worden.  Ich freue mich sehr, das Gemeindeleben aktiv mitgestalten zu können. Meine Interessen liegen bei der Kinder- & Jugendarbeit. Ich bin aber auch offen für andere Aufgaben, die ich im Kirchenvorstand für die Gemeinde übernehmen darf.


Sarah Röder


Kerstin Weidel

Kerstin Weidel, Bankkauffrau E-Mail

Seit 9 Jahren bin ich Mitglied des Kirchenvorstands. In den letzten Jahren habe ich erlebt, wie viel Arbeit aber auch Freude es macht, wichtige Entscheidungen im Kirchenvorstand mitzutragen. Zusammen haben wir viel erreicht. Mir ist es wichtig, Kirche und Gemeindeleben mitzugestalten. Deshalb kandidiere ich wieder.

Im Kirchenvorstand habe ich, auch durch mein Amt als Kollektenrechnerin, einen Blick auf die Finanzen. Zudem möchte ich, als Mutter eines Sohnes und einer Tochter, dass auch Kinder und Jugendliche ihren Platz in unserer Kirche finden. Aus diesem Grund organisiere ich seit mehr als 4 Jahren den Kindergottesdienst mit.



Thomas Weinerth, Maler & Lackierer E-Mail

Ich heiße Thomas Weinerth, bin 47 Jahre alt, verheiratet und von Beruf Maler/Lackierer.
Seit 2003 bin ich im Kirchenvorstand dabei. Ich singe seit 1993 in der Kleinen Kantorei und engagiere mich im Bauausschuss und im Ausschuss „Gottesdienst & Liturgie“.
Als Vertretung nehme ich auch an Sitzungen der Synode teil. Das ist ein übergemeindliches Gremium, in dem die Kirchengemeinden unseres Dekanats organisiert sind.
Mein persönlicher Schwerpunkt liegt in der Bauerhaltung– und dort, wo eine helfende Hand gebraucht wird.


Thomas Weinerth

 
 

Ausschüsse des Kirchenvorstandes

Kindergartenausschuss
Aufgabe: Beratungsfunktion in Personal- & Organisationsfragen.
Mitglieder: Hr. Hoock, Hr. Müller, Fr. Junghans (Kiga), (Kiga), (Elternvertreterin), (Elternvertreterin)

Öffentlichkeitsausschuss
Aufgabe: Erstellung von Gemeindebrief, Internet-Auftritt & Plakaten (für besondere kirchliche Aktivitäten).
Pressearbeit und Gestaltung der Schaukästen.
Mitglieder: Hr. Hirschmann, Pfr. Volkmann, Fr. Horstmann

Personalausschuss
Aufgabe: Vorauswahl für die Einstellung von hauptamtlichem Personal und Beratung von Personalangelegenheiten.
Mitglieder: Fr. Jabkowski, Fr. Strobel

 

 
 

Arbeitskreise des Kirchenvorstandes

Kinder & Jugend
Aufgabe: inhaltliche und aktive Begleitung der Kinder- & Jugendarbeit
Mitglieder: Hr. Fuhr, Hr. Hirschmann, Hr. Müller, Fr. Weidel

Kindergarten Budenzauber
Aufgabe: inhaltliche Begleitung des Kindergartens
Mitglieder: Hr. Müller

Feste
Aufgabe: Planung und Organisation des Gemeindefestes.
Mitglieder: Fr. Bitz, Fr. Gutheil-Benning, Hr. Hampl, Fr. Helfrich, Fr. Jabkowski, Fr. Kolodziej, Fr. Peiler, Fr. Strobel, Fr. Weingärtner

Bauangelegenheiten
Aufgabe: Vorbereitung und Umsetzung von KV-Beschlüssen zu Bauangelegenheiten
Mitglieder: Hr. Hoock, Hr. Weinerth

Gartenpflege
Aufgabe: Pflege der Außenanlage der Kirche.
Mitglieder: Hr. Reinhart, Hr. Weinerth sen.

Ökumene
Aufgabe: Zusammenarbeit mit der katholischen Kirchengemeinde
Mitglieder: Waltraud Kolodziej, Andrea Lehmann, Wilhelm Hoock, Helga Stendtke, Maria Viviani, Gabi Andrae

 

 
 

Beauftragte des Kirchenvorstandes

Ökumene, Mission & Dialog
Aufgabe: Zusammenarbeit mit der kath. Pfarrgemeinde Budenheim und in der Ökumene in Mainz
Beauftragter: Hr. Hoock

Diakonie
Aufgabe: Zusammenarbeit mit dem Diakonischen Werk und der Behindertenhilfe Mainz.
Beauftragte: tba.

Jugend
Aufgabe: Schnittstelle zwischen Jugendarbeit des CVJM und Kirchengemeinde
Beauftragte: Adrian Poot-Habisrittinger, Philipp Spengler, Florin Bucsa (Jugendvertreter im CVJM-Vorstand)

Veranstaltungen in der Kirche
Aufgabe: Vermietung des Kirchenraumes für Konzerte u.ä.
Beauftragte: Pfarrer Volkmann

Rechnungsprüfung
Aufgabe: Prüfung des Haushalts incl. aller Ein- & Ausgaben der Kirchengemeinde
Beauftragte: Hr. Berg und Fr. Gutheil-Benning

 

 
 

Weitere Ämter des Kirchenvorstandes

Kollektenrechnerin: Fr. Weidel
Kollektenkassenprüfer: Fr. Ziegelmeyer, Fr. Gutheil-Benning
Zeichnungsberechtigtes Mitglied: Hr. Weinerth, Hr. Hoock
Stellvertretendes zeichnungsberechtigtes Mitglied: tba
Mitglied im Verein Pro Aktion für Arbeit und Gerechtigkeit: offen
Mitglieder der Dekanatssynode: 1. Hr. Hoock / 2. Fr. Jabkowski
Stellvertreter: 1. Hr. Hirschmann / 2. Hr. Weinerth

 

 
 

Küster und Hausmeister

Sebastian NoseSebastian Nose

Am 22.01.1961 in Hannover geboren, in Münster und Mainz aufgewachsen lebe ich heute mit meiner Frau und zwei Töchtern hier im beschaulichen Budenheim - nur wenige Minuten von meinem neuen Arbeitsplatz entfernt.

Nach einer Lehre zum Steinmetz und Bildhauer, arbeitete ich von 1986 bis 2008 im Steinmetzbetrieb Paul Sauer Gmbh in Mainz. In dieser Zeit ist unter vielen anderen, eine überlebensgroße Skulptur des hl. Jakobus entstanden, die heute auf dem Portal im südlichen Graben der Zitadelle zu finden ist.
Nach meinem gesundheitsbedingten Ausscheiden aus dem Beruf 2008, absolvierte ich eine Ausbildung zum Kunsttherapeuten.
Meine große Leidenschaft gilt aber immer noch der Bildhauerei. Dabei arbeite ich heute vorwiegend in Holz. Da die Stelle als Küster und Hausmeister auf 17 Std. die Woche begrenzt ist, bleibt mir noch genügend Zeit, um weiterhin künstlerisch tätig zu sein.

 

 
 

Pfarrbüro

Martina KleinMartina Klein E-Mail

Ich bin am 4.12.1960 in Gütersloh geboren, verheiratet, Mutter von zwei Kindern und lebe mit meiner Familie seit 1997 in Mainz-Mombach. Nach dem Abitur in Siegen machte ich meine Ausbildung zur Groß- und Außenhandelskauffrau. In meiner letzten Position in der Industrie leitete ich bis zur Geburt unseres ersten Sohnes 1993 eine Abteilung in der Buchhaltung eines Software-Unternehmens in Darmstadt. Als der jüngste Sohn dann im Kindergarten war, habe ich 2001 im Mombacher Gemeindebüro als Pfarramtssekretärin begonnen - erst mit zwei Vormittagen pro Woche, die sich dann auf vier erhöhten, weil meine Kollegin in den Ruhestand ging. Im Jahr 1998 hat der Kirchenvorstand der  Mombacher Friedenskirche mich nachberufen und ich habe mich in den weiteren zwölf Jahren maßgeblich der Öffentlichkeitsarbeit und dem Ausschuss Gottesdienst, Musik und Kultur gewidmet. Diese Zeit hat mich geprägt und in mir die Freude am christlichen Gemeindeleben geweckt.

Mittlerweile sind unsere Kinder erwachsen und ich suche noch eine weitere Herausforderung. Da mir die Arbeit im Gemeindebüro liegt, habe ich mich um die Stelle im Budenheim beworben. Mir  gefällt die Vielfalt meiner Aufgaben sehr, die Zusammenarbeit mit Menschen verschiedenster Begabungen und das aktive Mitwirken am Gemeindeleben. Meine bisherige Erfahrung aus Mombach bringe ich gerne ein und bin offen für neue Eindrücke und Erkenntnisse. 
Ich freue mich auf viele Begegnungen mit den Menschen in Budenheim und darüber hinaus.

 

 
 

Tatyana KharinaChorleiterin

Tatyana Kharina E-Mail

Ich heiße Tatyana Kharina und stamme aus Russland. Ich wurde ausgebildet in der nach dem berühmten russischen Komponisten benannten Stadt  Tschaikowsky an der gleichnamigen Tschaikowsky-Musikfachhochschule und in Sankt Petersburg. In Mainz habe ich meine Ausbildung fortgesetzt und studiere an der Johannes-Gutenberg-Universität Musikwissenschaft. Vor wenigen Wochen habe ich die Leitung der kleinen Kantorei übernommen. Ich freue mich sehr über diese Gelegenheit, mit dem Kirchenchor musikalisch zu arbeiten und meine Freude an der Musik weiterzugeben. Ich musiziere mit den Chormitgliedern jeden Montag von 20:00 bis 21:30 Uhr im Gemeindehaus  in der Jahnstr. 2 in Budenheim. Neben der Stimmbildung und dem gemeinsamen Singen erleben wir zusammen musikalisch das Kirchenjahr in den Proben.
Außerdem  gestalten wir musikalisch die großen Gemeindegottesdienste wie z. B. Weihnachten und Ostern. Eingeladen zum Mitsingen sind alle, die Freude beim Singen haben.  
Bei Interesse am Mitsingen kommen Sie zur Chorprobe ins Gemeindehaus, damit wir uns persönlich kennenlernen können.

 

 
 

Chorleiterin Kinderchor

Rabea KorellRabea Korrell E-Mail

Mein Name ist Rabea Korrell und ich habe Elementare Musikpädagogik an der Johannes-Gutenberg-Universität und dem Peter-Cornelius-Konservatorium in Mainz studiert. Außerdem werde ich voraussichtlich Mitte diesen Jahres mein Klavierstudium am Konservatorium mit der staatlichen Musiklehrerprüfung beenden.
Seit April 2014 leite ich mit viel Freude den Budenheimer Kinderchor.
Um den Chor aufzubauen hatte ich zunächst einige Monate im Evangelischen Kindergarten „Budenzauber“ mit den Kindern im Vorschulalter musiziert.
Daraus ist dann nach den Sommerferien der Kinderchor gewachsen.
Mein größtes Anliegen ist es, bei den Kindern den Spaß und die Selbstverständlichkeit am Singen zu wecken bzw. zu erhalten.
Wir singen Lieder aus den unterschiedlichsten Bereichen, z. B. christliche und weltliche Kinderlieder, Volkslieder oder Raps und treffen uns immer donnerstags von 17.00 – 17.45 Uhr im Gemeindehaus zur Probe. 
Neue Chormitglieder sind uns jederzeit herzlich willkommen!
Bei Interesse können Sie mich gerne per Mail kontaktieren.

 


 
 

Jugendleiter (CVJM)

Lukas Engbert E-Mail

 

 

 
 

Orgel in BudenheimOrganisten

In unserer Kirchengemeinde wird der Gottesdienst abwechselnd von mehreren ausgebildten Organisten begleitet:

  • Stefan Gauly
  • Helga Schmahl
  • Merle Geigenmüller
  • Claudia Ziegelmayer